Page 122 - FM_Praeparate-Katalog_Produktion_10_2022
P. 122

FormMed HealthCare GmbH
  Wirkstoffpräparate „form“
Vitamine
Der Körper kann Vitamine nicht selbst herstellen. Sie gehören zu
den essenziellen Mikronährstoffen und müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Bei Vitaminen wird anhand ihrer Löslichkeit zwischen wasserlöslichen und fettlöslichen Vitaminen unterschieden:
• Wasserlöslich: alle B-Vitamine und Vitamin C
• Fettlöslich: Vitamin A und die Vorstufe Beta-Carotin,
Vitamin E, Vitamin D und Vitamin K
Fettlösliche Vitamine benötigen Fett aus der Nahrung, damit sie gut im Darm aufgenommen werden. Das bedeutet, dass Sie fettlösliche Vitamine auf jeden Fall zu einer Mahlzeit einnehmen sollten, die etwas Fett enthält – zum Beispiel mit Milchprodukten, Fisch oder Fleisch oder einem Salat mit einem Öl-Dressing.
Coenzym Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff und wird deshalb häufig zu den Vitaminen gezählt.
Vitamine haben die unterschiedlichsten Funktionen: sie sind Helfer (Cofaktoren) im Stoffwechsel und werden zum Beispiel für die Zell- teilung oder die Energiegewinnung benötigt – ohne Vitamine geht es also nicht.
FormMed bietet Ihnen alle fett- und wasserlöslichen Vitamine in höchster Qualität – entweder einzeln und hoch dosiert, zum Beispiel D-form® Präparate – oder als spezielle Kombination, zum Beispiel B-form® Komplex Präparate.
           122
Weitere Informationen finden Sie auf FormMed-Shop.de





















































































   120   121   122   123   124