Entzündungen = oxidativer Stress = freie Radikale

Fast alles, was uns alt und krank macht, geschieht durch freie Radikale

Übergewicht ist nach neuesten Erkenntnissen eine „schwache, generelle Entzündung“ ("Low inflammation disease"), so wie fast alle anderen Zivilisationskrankheiten auch. Also eine Krankheit, die mit einer chronischen Entzündung im ganzen Körper einhergeht. Diese Entzündung darf man sich nicht so vorstellen wie eine Halsentzündung, bei der nur der Hals rot entzündet ist und weh tut. Nein, es ist eine Mini-Entzündung, die im ganzen Körper, in jeder Zelle von statten geht. Nicht so stark wie bei Halsweh, dafür aber überall. Und zwar durch „freie Radikale“, kleine Stoffe, die jede Körperzelle und jedes Organ ein bisschen angreifen. Dieser Angriff ist meistens „oxidativer Stress“ für die Organe. Diese generelle Entzündung fordert vom Körper Kraft und Energie. Man merkt das nicht an einer bestimmten Stelle (wie im Hals), sondern an allgemeinen Symptomen wie Abgeschlagenheit, Depression, Bluthochdruck, Hautproblemen - und auch Übergewicht. Es gibt viele Ursachen wie Stress, kranke Darmflora, Schadstoffe aus der Umwelt und Vitaminmangel. Allen gemeinsam ist ein Mangel an „Antioxidanzien“. Ein Beispiel: Eine Zigarette zerstört die Hälfte(!) des Tagesbedarfs an Vitamin C. Die gleiche Menge verbrauchen 10 Minuten Streit mit dem Partner. Antioxidanzien werden verbraucht, wenn der Körper sich wehrt. Je mehr Antioxidanzien der Körper hat, desto besser kommt er mit der Entzündung klar, die das Übergewicht verursacht. Im besten Fall sogar vollständig.

Empfohlene Lebensstil-Änderung

Weniger Stress (wir wissen: das ist leichter gesagt als getan!) und eine gesündere Lebens- und Essweise, verbunden mit regelmäßigem leichtem Ausdauertraining. Vor allem aber viele Antioxidanzien: diese gibt es fast nur in Obst und (besonders viel) in Gemüse. Darin enthalten sind auch die sog. "sekundären Pflanzenstoffe", von denen es ca. 50.000 gibt. Sie sind bei Entzündungen fast noch wichtiger als Vitamine.

Orthomolekulare Empfehlung

Ein spezielles, auf Stress ausgerichtetes, gutes Multivitamin-Präparat, das alle wichtigen Antioxidanzien enthält und vor allem auch wichtige sekundäre Pflanzenstoffe enthält. Dazu viele Omega-3-Fettsäuren.

Wenn Sie sich besonders viel Gutes tun wollen, nehmen Sie am besten zusätzlich noch ein hochdosiertes Präparat mit allen wichtigen sekundären Pflanzenstoffen ein.

Was kann ich erwarten?

Erst einmal fühlen Sie sich generell wohler und sind leistungsfähiger. Dieser Effekt hängt vor allem von der Lebensstiländerung ab. Was die reine Abnahme von Körpergewicht angeht: Hier können Sie ca. 1-2 kg/Jahr erwarten.  Die Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe machen das besonders einfach.

1-2 Kilo pro Jahr klingt Ihnen zu wenig?