SPX®

SPX® sind Sekundäre Pflanzenstoffe und Pflanzenextrakte in einem speziellen Komplex. Dieser Komplex ist in seiner Zusammensetzung jeweils abgestimmt auf das einzelne Präparat. Zwar sind sekundäre Pflanzenstoffe für den Menschen nicht lebensnotwendig, wie z. B. Vitamine, jedoch verfügen sie über ein vielfältiges Potenzial, das Wohlbefinden zu fördern.

Besonders wertvolle Sekundäre Pflanzenstoffe sind Grüntee-Catechine, Soja-Isoflavone, Polyphenole aus Oliven oder Kakao, Traubenkern-OPC (Oligomere Proanthocyanidine), Ellagsäure aus Granatapfel, Bioflavonoide aus Citrusfrüchten, Ginseng-Ginsenoside, Curcumin, Algen-Carotinoide oder auch Resveratrol.

Der Komplex im Präparat Phytoform® anti-aging spx® setzt sich zum Beispiel aus 12 verschiedenen Pflanzen-Extrakten und sekundären Pflanzenstoffen zusammen. Die in einer Kapsel enthaltenen Mengen an sekundären Pflanzenstoffen entsprechen u.a. denen aus 1 Glas Orangensaft (Citrus-Bioflavonoide), 2 Tassen Grüntee (Grüntee-Catechine), 4 Gläsern Rotwein (Traubenkern-OPC), 1 Glas Granatapfelsaft (Ellagsäure), 2 Stück Zartbitterschokolade (Kakao-Polyphenole), 1 Glas Sojadrink (Soja-Isoflavonoide), 2 Esslöffeln Olivenöl (Oliven-Polyphenole), 1 Portion Algen (Algen-Carotinoide) sowie 1 Prise Curcuma-Gewürz (Curcumin).